26
Mon, Oct
87 New Articles

Ajaccio/Korsika: Ein Airbus A320 Neo macht kehrt, nachdem er vom Blitz getroffen wurde

Ajaccio AIR-CORSICA

Ajaccio
Typography
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Der Flug von Ajaccio nach Marseille um 15.55 Uhr, fünfzehn Minuten nach dem Start  musste das Flugzeug, 

Airbus A320 Neo von der Flotte “AIR-CORSICA“  zurück nach Ajaccio, nachdem es vom Blitz getroffen wurde.

 

Der Blitz und der Donner waren im gesamten Golf von Ajaccio zu hören. Der Airbus A320 Neo der Fluggesellschaft Air Corsica, der die Verbindung zwischen Ajaccio und Marseille herstellt, wurde von einem Blitz am Himmel über dem Golf von Ajaccio getroffen. Flug XK154 war gerade gestartet, um den Flughafen Marseille-Marignane zu erreichen, erklärt den Betrieb des Flughafens Ajaccien.

Das Flugzeug drehte sich dann um, bevor es auf dem Flughafen Napoléon-Bonaparte landete. Nach der Inspektion wurde nach Angaben des Unternehmens "kein Schaden festgestellt". Das Flugzeug nahm sein Ziel nach 18 Uhr wieder auf, mit an Bord 96 Passagiere.

1 & 1