05
Sat, Dec
58 New Articles

COVID-19/Korsika: zwei neue Todesfälle in 24 Std. und drei neue Krankenhausaufenthalte auf Korsika

Korsika Krankenhauszentrum Bastia

Korsika
Typography
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Der jüngste Bericht des Gesundheitsamtes  von Korsika  (ARS), berichtet das zwei neue Todesfällen

im Zusammenhang mit Covid-19, die in den letzten 24 Stunden im Krankenhaus und in Pflegeheimen verzeichnet wurden. 96 Personen befinden sich in den  Krankenhäusern, davon 17 auf der Intensivstation.

Eine Krankenschwester im Krankenhauszentrum von Bastia stirbt an Coronavirus

Joëlle Ferricelli, Krankenschwester im Krankenhauszentrum von Bastia, starb am 2. November an Covid-19. Sie war mehrere Tage auf der Intensivstation im Krankenhaus behandelt worden, Sie wurde nur  56 Jahre alt.

In einer Pressemitteilung gibt das Krankenhauszentrum von Bastia an, dass dieses seit 20 Jahren in der Gesundheitseinrichtung tätig war. Sie nahm ihren Beruf als Krankenschwester sehr ernst, Sie übte ihre Tätigkeit mit großem Einfühlungsvermögen aus und stand  Patienten und Familien sehr nah."

Insgesamt wurden seit dem Eintreffen der ersten Fälle auf Korsika im vergangenen Frühjahr 15 Todesfälle im Zusammenhang mit Covid in Altenheimen verzeichnet. Dies führt zu 104 Todesfällen in allen Sektoren zusammen.

 

Police nationale de la Haute-Corse informiert.

Kontrolle der Reisebescheinigungen und Tragen der Pflichtmaske.

Im Rahmen der Maßnahmen im Zusammenhang mit der Bekämpfung der Entwicklung der Epidemie wird die Nationalpolizei von Bastia in den vier Gemeinden ihres Wahlkreises die Überprüfung von Ausnamebescheinigungen über außergewöhnliche Reisen und das Tragen einer Maske an diesem  Wochenende fortsetzen.

Als eine Erinnerung :

Einige Bewegungen sind zulässig.

Sie müssen ein spezielles Reisezertifikat bei sich haben, wenn Sie Ihr Zuhause verlassen.

Bei Nichteinhaltung der Haftbestimmungen werden Sie mit einer Geldstrafe von 135 €, 200 € bei einer wiederholten Straftat innerhalb von 15 Tagen und 3.750 €  und oder  bis zu 6 Monate Haft, bei 3 wiederholten Straftaten innerhalb von 30 Tagen bestraft.

Sie sind an Ihrer eigenen Sicherheit und der anderer in der Stadt und im Dorf beteiligt.

Sie können das Zertifikat hier herunterladen: Zertifikat - Sondergenehmigung

 

 

1 & 1