05
Sat, Dec
58 New Articles

Raumfahrt: Der Mann im Mond bekommt sein Telefonnetz. NASA und Nokia installieren Mobilnetz auf dem Mond

NASA & NOKIA planen Telefon auf dem Mond

NASA
Typography
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Ein Ferngespräch zum Mond bitte!  Die finnische Gruppe Nokia wird im Rahmen des permanenten Basisprojekts

der US-Raumfahrtbehörde für die NASA das erste funktionsfähige Mobilfunknetz auf dem Mond herstellen, gab die finnische Gruppe Nokia am Montag bekannt.

Es soll ein 4G-Netzwerk in ultrakompakte, energieeffiziente Bauweise bis Ende 2022 installiert werden. Das Netzwerk, das sich während seines Einsatzes auf dem Mond selbst konfigurieren muss, muss insbesondere die drahtlose Verbindung aller Aktivitäten ermöglichen, die die Astronauten ausführen müssen.  Austausch von Kommunikation über Sprache und Video, Telemetrie und der Austausch biometrischer Daten oder der Einsatz und Betrieb von Robotern.

 

Zwei amerikanische Astronauten, darunter eine Frau, sollen 2024 während der Artemis 3-Mission auf dem Mond landen, und die NASA will dort eine dauerhafte Basis errichten, ein Auftakt für eine mögliche Mission zum Mars.

Fragt sich nur noch wie die Ländervorwahl für den Mond sein wird.

Melden Sie sich über unseren kostenlosen Newsletters-Service an, um Benachrichtigungen zu erhalten, wenn neue Informationen verfügbar sind.

1 & 1