29
Mon, Nov
57 New Articles

Balagne/Korsika: ein Feuer zerstört zwischen 4 und 6 Hektar in Felicetu

Korsika/Balagne: Feuer bei Felicetu

Balagne
Typography
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

In der zweiten Hälfte des Abends, Montag, 16. August  gegen 22.15 Uhr,  brach auf dem Gebiet der Gemeinde Felicetu ein Feuer aus.

Das Feuer ist an diesem Dienstagmorgen noch aktiv, Das Feuer wurde zunächst entlang der Departementalstraße 113 entdeckt und schritt schnell weiter, bis es das Gebiet der Gemeinde Nessa erreichte.

Auf dem Höhepunkt des Einsatzes, im ersten Teil der Nacht, waren mehr als 100 Einsatzkräfte vor Ort. An diesem Dienstag, dem 17. August morgens, ist die Katastrophe unter Kontrolle, mobilisiert aber immer noch etwa fünfzig Feuerwehrleute.

Nach Angaben des Feuerwehr- und Rettungsdienstes Haute-Corse (SDIS) soll der Einsatz "für einen guten Teil des Vormittags" fortgesetzt werden. Die Rettungsdienste geben dennoch an, dass keine Bevölkerung oder Wohnung durch die Flammen bedroht ist.

Eine erste Bewertung des SDIS kurz nach Mitternacht ergab, dass mehr als 8 Hektar verbrannt wurden. Eine Schätzung, die inzwischen nach unten korrigiert wurde: Die Fläche liegt jetzt zwischen 4 und 6 Hektar und wird derzeit genauer Kartographiert.

 

1 & 1