25
Thu, Apr
45 New Articles

Feuer / Korsika: Bei stürmischem Wetter wurden am Sonntag in Haute-Corse zehn Brände registriert

Korsika: mehrere Brände im Departement Haute-Corse

Haute Corse
Typography
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Am gestrigen Sonntag, dem 24. März, wurden Bei stürmischem Wetter im Departement Haute-Corse zehn Brände gemeldet. Insgesamt sind fünf Hektar von den Flammen zerstört. 

 

 

Die ersten Feuermeldungen wurden um 08:00 Uhr morgens im Departement Haute-Corse registriert, das bis zum Ende des Nachmittags wegen Sturm unter Warnstufe gelb stand.

Zwei Brände fanden in Feliceto in der Balagne statt. Die anderen Waldbrände betrafen die Gemeinden Sisco,  Zalana,  Loreto-di-Casinca, Prunelli-di-Fiumorbo,  Olmeto-di-Tuda, Lucciana und Cagnano,  Sorbo-Ocagnano.

Die Feuerwehr und Rettungskräfte Haute-Corse (SIS2B) teilten mit: „Insgesamt wurden etwa fünf Hektar zerstört“. Nur durch schnelles Eingreifen der Einsatzkräfte konnte größerer Schaden verhindert werden.

Von den zehn Bränden, die im Laufe des Tages ausbrachen, „wurden sieben gelöscht und drei unter Kontrolle gebracht“, gibt das SIS2B an.

 

 

 

 

1 & 1