29
Mon, Nov
58 New Articles

Wetter/Korsika: Präfekturen de Corse et de Corse-du-Sud warnen vor Überschwemmungen und Hochwasser

Korsika Regen & Gewitter

News
Typography
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Der Wetterdienst  “Météo France“ setzt  Korsika wegen starke Regenfälle, Gewitter und Überschwemmungsgefahr,  auf Warnstufe orange. 

Laut Météo-France betreffen die stürmischen Schauer, die während der Nacht aus dem Tyrrhenischen Meer aufsteigen, insbesondere den Süden und Osten Korsikas.

Mitten in der Nacht verstärken sich diese Gewitter mit Regenhöhen in der Größenordnung von 30 mm / h und Anhäufungen von bis zu 60 bis 80 mm in 3 Stunden.

Nach einer Flaute am Ende der Nacht und am Mittwochmorgen kommt eine neue Gewitterfront von Süden auf und bringt ab Ende des Vormittags mäßige bis starke Regenfälle über Ostkorsika bis zum Ende des Nachmittags mit einigen Überläufen auf der Spitze der Westhänge des Reliefs und Intensitäten in der Größenordnung von 20 bis 30 mm / h.

Im Westen der Insel sind die Regenfälle geringer.

Über die gesamte Episode werden die Ansammlungen 100 bis 120 mm, lokal sogar 150 mm an den Osthängen des korsischen Reliefs und bis zu 80 mm an der Küste erreichen.

Hier noch ein Warnhinweis: 

Beachten Sie die Vorsichtshinweise

Durch starken Niederschlag kann es örtlich zu Hochwasser und Überflutungen kommen. Auch in den Ebenen ist zu Vorsicht an den Fluss, Bachläufen geraten. Es wird empfohlen in den betroffenen Regionen von Wasseraktivitäten abzusehen und sich von Wasserläufen fernzuhalten. Bitte Parken Sie wenn möglich ihr Fahrzeug nicht in der Nähe von Wasserläufen, für weitere Informationen achten Sie auf Öffentliche Medien wie Netzwerke, Radio und TV.

 

1 & 1