05
Tue, Mar
43 New Articles

Aktuelle Unwetterwarnung/Korsika: Warnstufe gelb auf Korsika, der Sorba-Pass und die Ghisoni-Station für den Verkehr gesperrt.

Korsika: Schnee, Glatteis, Regen und Sturm

Wetter
Typography
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Der Wetterdienst Météo France setzt Korsika an diesem Mittwoch, dem 1. März wegen Sturm, Überflutung, Regen, Schnee, Glatteis und Lawinengefahr auf Warnstufe gelb.

Die Präfekturen bitten um Vorsicht bei Fahrten in den betroffenen Gebieten. Die Warnmeldungen sind seit heute Morgen 06:00 Uhr und bis mindestens Donnerstag 24:00 Uhr aktiv. Für die Nacht auf Donnerstag gibt es eine Sturmwarnung.

 

 

Dauerregen erwartet

In Haute-Corse werden starke Regenschauer erwartet: bis zu 30 Millimeter in der Region Bastia. Am Mittwoch fällt oberhalb von 800 Metern Schnee. Morgen, Donnerstag 02. März, werden in der östlichen Ebene, in der Region Bastia und im Inneren des Departements erneut Schauer erwartet. Die Regen-Schnee-Grenze ist auf 1050 Meter angesagt.

Aufgrund der Wetterbedingungen ist der Verkehr zur Skistation Ghisoni und am Sorba-Pass gesperrt. Winterausrüstung ist für alle Fahrzeuge obligatorisch, um die Skistation  Asco sowie die Pässe Verde, Vergiu und Vizzavona zu passieren.

 

 

Hier noch ein Warnhinweis:

Durch starken Niederschlag kann es örtlich zu Hochwasser und Überflutungen kommen. Auch in den Ebenen ist zu Vorsicht an den Fluss, Bachläufen geraten, hinzu kann es zu Lawinen und Erdrutschen kommen. Es wird empfohlen in den betroffenen Regionen von Wasseraktivitäten abzusehen und sich von Wasserläufen fernzuhalten. Bitte Parken Sie wenn möglich ihr Fahrzeug nicht in der Nähe von Wasserläufen, für weitere Informationen achten Sie auf Öffentliche Medien wie Netzwerke, Radio und TV.

1 & 1