28
Wed, Oct
84 New Articles

COVID-19/Korsika: Das 64. Corona-Opfer auf Korsika, im Krankenhauszentrum Bastia

Korsika/Bastia drei Todesfälle dieser Woche

Bastia
Typography
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Ein 69-jähriger Mann mit Wohnsitz in der östlichen Ebene (Plaine orientale), starb am Donnerstagabend im Krankenhauszentrum von Bastia,

an den Folgen der Covid-19. Die Informationen wurden gestern vom Gesundheitsamt Korsika (ARS) bestätigt. Dieser Verstorbene  erhöht die Zahl der Todesfälle im Zusammenhang mit dem Corona-Virus, die seit letztem Sonntag im Krankenhauszentrum von Bastia aufgetreten sind, auf drei.

Wenn diese Woche im Krankenhauszentrum von  Ajaccio kein Todesfall zu beklagen ist, bleibt der Süden von Korsika (Corse-du-Sud) insgesamt stärker betroffen als der Norden (Haute-Corse). Seit Beginn der Epidemie sind in den beiden Krankenhäusern der Insel, 64 Menschen an Covid-19 gestorben: 50 in Ajaccio und 14 in Bastia.

Um alle Daten zu COVID-19 in Frankreich/Korsika zu erfahren, hier weiterlesen: Daten und Hochrechnungen COVID-19 bei ARS

Melden Sie sich über unseren kostenlosen Newsletters-Service an, um Benachrichtigungen zu erhalten, wenn neue Informationen verfügbar sind.

1 & 1