28
Thu, Jan
58 New Articles

Winter/Korsika: Winterreifen auf Korsika ab November 2021 Pflicht

Korsika Winterreifen und oder Schneeketten Pflicht

News
Typography
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Ein im letzten Oktober im Amtsblatt veröffentlichtes Dekret macht es erforderlich, Ihr Fahrzeug jeden Winter in den Berggemeinden und Regionen der beiden korsischen Departements mit Winterreifen oder -Ketten auszustatten.

Eine Maßnahme zur Verbesserung der Sicherheit und der Verkehrsbedingungen. Der Winter ist da und der Verkehr im Landesinneren Korsikas ist Schneefall und Eis ausgesetzt. Auch an diesem Wochenende wurden die Bergdörfer von Schneeflocken weiß getüncht, was es schwierig machte, bestimmte Pässe zu überqueren.

Wenn in Bezug auf die Winterausrüstung noch Toleranz erforderlich ist, könnte sich die Situation im kommenden November mit dem Inkrafttreten eines neuen Dekrets ändern, das am 18. Oktober 2020 im Amtsblatt als Teil des Gesetzes (Gebirgsgesetz II) veröffentlicht wurde.

 

Ab dem nächsten Herbst sind daher Winterreifen oder Schneeketten zwischen dem 1. November und dem 31. März für das Fahren auf Bergstraßen in ganz Frankreich obligatorisch.

"Die Präfekten der 48 Departements in den Gebirgszügen, müssen die Liste der Gemeinden erstellen, in denen die Fahrzeugausrüstung im Winter obligatorisch wird, und das Dekret festlegen. Diese Liste wird mit und nach Rücksprache mit den betroffenen örtlichen Beamten erstellt."

Betroffen sind die beiden korsischen Departements sowie die Alpen, das Zentralmassiv, der Jura, die Pyrenäen und die Vogesen. Diese Maßnahme soll "die Sicherheit der Nutzer bei Schnee und Eis verbessern und die Sperrung von Straßen in Bergregionen begrenzen".

1 & 1