23
Mon, Sep
81 New Articles

New York City. Ein Toter und vier Verletzte bei Brand im Trump Tower.

New York
Typography
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Während Trump sich Strategien für seinen Finanzkrieg ausdenkt, brennt es im 58 Stock seines Trump Hochhauses in New York City.

Ein 67-jähriger Mann starb am Samstag bei einem Brand im 58. Stock des Trump-Towers in New York City, vier Personen  wurden verletzt. Die Polizei und die Feuerwehr der Stadt konnten die Kontrolle übernehmen.

Der Verstorbene (Todd Brassner) Bewohner dieses Turms und Kunsthändler, war bewusstlos aufgefunden worden. Verstarb dann im  Krankenhaus. Vier Feuerwehrleute wurden verletzt, aber ihr Leben ist laut den Rettungsdiensten der Stadt nicht in Gefahr. "Es war ein schweres Feuer“, sagte die Feuerwehr.

Durch ein schnelles Eingreifen der New Yorker Feuerwehr konnte ein Übergreifen der Flammen auf andere Stockwerke verhindert und das Feuer gelöscht werden.

Melden Sie sich über unseren kostenlosen Newsletters-Service an, um Benachrichtigungen zu erhalten, wenn neue Informationen verfügbar sind.