23
Sun, Jun
42 New Articles

Feinstaub/Korsika: Die Insel ist von einer Feinstaubbelastung betroffen.

Korsika, Feinstaubbelastung bis Mitte der Woche

Korsika
Typography
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

An diesem Sonntag und bis Mitte der Woche belasten Staubwolken aus der Sahara die Insel.

Qualitair weist darauf hin dass am heutigen Sonntag den 23.10 eine hohe Konzentration von Feinstaub registriert wurde, die auch für die nächsten Tage bestehen bleiben soll.

Die Überwachungsstelle Qualitair weist darauf hin, das in direktem Zusammenhang mit der Staubwolke aus der Sahara, das der Luftgütemessindex  daher über einen Großteil der Region als mangelhaft  eingestuft ist.

Da diese Partikel besonders in den Höhenlagen vorhanden sind, ist es ratsam intensive Aktivitäten in den Bergen zu vermeiden. In den Regionen von Ajaccio und Bastia wird im Zusammenhang, die Brandgefahr hochgestuft.

 

Empfehlungen zu Verhaltensweisen

Schränken sie den Einsatz von Verbrennungsmotoren ein;

Gehen sie zu Fuß oder nehmen das Fahrrad für Kurzstrecken;

Nutzen sie  Fahrgemeinschaften oder öffentlichen Verkehrsmitteln;

reduzieren  sie die Geschwindigkeit außerhalb geschlossener Ortschaften um 20 km/h;

Arbeiten mit Verwendung von organischen Lösungsmitteln oder die  Materialien auf Lösungsmittelbasis erfordern sollten vermieden werden;

Feuerstellen oder Grillen sollten in diesen Zeitraum vermieden werden;

Der Transport, Straßentransitverkehr wird gebeten ihre Tätigkeiten einzuschränken. Die Stromnutzung an den Schiffs Kai zu reduzieren. Industrielle Emittenten sind aufgefordert, die Emissionen von Feinstaub und NOx zu begrenzen.

 

 

Melden Sie sich über unseren kostenlosen Newsletters-Service an, um Benachrichtigungen zu erhalten, wenn neue Informationen verfügbar sind.

1 & 1